Wir über uns
  Historie
  11 Jahre 2010
  Vorstand
  T E R M I N E
  Hästräger
  Narrenkapelle
  N A R R E N S A M E N
  39.Filderkrautfest
  IG Fasnet von LE
  Patenbrunnen
  dia Schwoba
  Dreamteam Antenne1
  Links
  Fotoalbum
  Gästebuch
  Rebhehle intern






Dreamteam Antenne1

Es ging um die Ehre, 500 Euro und einen Pokal


Von Hitradio Antenne 1 wurden wir auserkoren beim Dreamteam am Sonntag 9.11.2003 mitzumachen. Es waren Wochen der Anspannung weil sich jeder fragte was bekommen wir wohl für eine Aufgabe gestellt.

Nun war der 9.11. da. Nach einem stärkenden Frühstücksbüfett im Eingangsbereich der Aula wurde uns die Aufgabe übermittelt.

Wir mussten den Kilimandscharo in die Halle bringen, eine Landschaft die der Serengeti ähnelt bauen, Touristen auf Safari mussten her Wildhüter, Buschtrommler und 50 verschiedene Stofftiere ,aber nur die, die in dieser Landschaft beheimatet sind, anschleppen.

Die ersten 10 Min herrschte Chaos,aber dann lief alles wie am Palmenschnürchen, denn nur gemeinsam sind wir stark.
10 Min. vor zwölf meldeten wir dem Moderator von Hitradio Antenne 1:

Hacuta - Matata : Wir haben (waren) fertig.

Nach der Überprüfung ob alles nach Aufgabenstellung erledigt wurde stellte Mathias Reim von Hitradio fest - Ihr habt die Aufgabe erfüllt und 500 Euro und den Dreamteampokal gewonnen. Auf unsere tolle Gemeinschaft ein Hacuta - Matata.




Probeliegen zur Darstellung des Zebras und im Hintergrund der Kilimandscharo




 Touris - Wildhüter (Wilddiebe)




Buschtrommler Martinius Andreasius und mit Wildhütererfahrung Jürgenius








Bschd mir kommad em Radio




 Wir haben es geschafft


Es war ein sagenhaftes Erlebnis und hat unsere Gemeinschaft
unwahrscheinlich gefördert. Einer für alle, alle für einen,
herzlichen Dank an Hitradio Antenne 1 und allen Beteiligten.


 

Copyright © 2006 Narrenzunft Rebhehle Leinfelden e.V. © 2006 Design & Programmierung: OK Webdesign. Alle Rechte vorbehalten. Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise, ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.